A A A

Ich liebe es, kleine Aufmerksamkeiten zu basteln! In diesem Fall sind diese weihnachtlichen Goodies für die Teilnehmer meines Workshops "Kreative Auszeit" Ende November entstanden. Falls du für die kurz bevorstehenden Feiertage noch etwas für die Festtagstafel suchst, aber nicht viel Zeit hast, sind sie perfekt, da sie schnell gemacht sind.


Mini Kuesschen 1 2018

 

Das Schöne ist, dass die Box - bis auf die Deko - komplett ohne Kleben auskommt! Außerdem bekommt man gleich 5 Stück aus einem Bogen DIN A4 Papier.


Mini Kuesschen 2 2018


Die Farbkombination Merlotrot, Espresso und Savanne gefällt mir richtig gut. Dazu noch ein wenig Glitzerpapier ... Hinein passt übrigens - farblich passend zum Glitzerpapier - ein Küsschen :)


Mini Kuesschen 3 2018


Wie du das Ganze ruckzuck bastelst, zeige ich dir in meinem neuen Video-Tutorial. Um das YouTube-Video zu laden, klicke auf das folgende Vorschaubild:

 

 


Projektdetails:
  • Farbkarton Merlotrot: 8,0 x 12,0 cm
    - auf der kurzen Seite von beiden Seiten bei 2,5 cm falzen
    - auf der langen Seite von beiden Seiten bei 2,0 / 4,5 cm falzen
  • Designerpapier: 2,5 x 11,5 cm

 

Auf meiner Facebook-Fanpage habe ich kürzlich eine Umfrage durchgeführt, ob ich künftig die bei meinen Projekten verwendeten Stampin' Up! Produkte unter meinen Beiträgen auflisten soll. Hier folgt ein erster Test und ich würde mich freuen, wenn du mir deine Meinung dazu mitteilst. Mit Klick auf das jeweilige Produkt landest du in meinem Online-Shop auf der entsprechenden Produktseite, auf der du weitere Informationen bekommst. Sobald ein Produkt nicht mehr erhältlich ist, verschwindet dieses automatisch aus der Liste (deshalb fehlt hier auch das verwendete Designerpapier). Sollte das Ganze "gut ankommen", werde ich das künftig gerne so fortführen :)


Verwendete Stampin' Up! Produkte:

 

Das könnte dich auch interessieren:

Eine etwas andere Schneekugel

Video-Tutorial: Rahmen-Karte

Mein OnStage Swap ...

Kommentare (10)

This comment was minimized by the moderator on the site

Da isses wieder, das wunderschöne Designpapier...
Und das Schächtelchen ist auch ganz bezaubernd!
Da ich keine Küßchen habe, geb ich mir mal die Kugel.
Mal sehen, ob das genau so schön wird ;-))
LG Christiane

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ja, irgendwie ist mir das Papier ständig in die Hände gefallen - und bei diesem Goodie kann man die Reste wunderbar verwerten Ich freue mich, dass dir die Schachtel gefällt! Deine Version wird bestimmt auch ganz bezaubernd.

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Einfach nur entzückend. Die Farbkombination gefällt mir auch sehr. Ich habe noch Blätterkrokant-Kugeln, die nach einer Verpackung suchen. Wenn ich Deine Maße ein wenig anpasse, könnte daraus was werden ;-))
LG Martina

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich danke dir, liebe Martina! Die Anpassungen bekommst du bestimmt hin und kannst die Kugeln dann wunderbar verpacken

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Und hier meine Meinung zum Thema "Verwendete Produkte":
Ja, das habe ich auch schon auf Webseiten von anderen DemonstratorInnen gesehen. Ich habe es aber bei Dir nicht wirklich vermisst. Du gibst ja stets an, welche Produkte Du verwendest. So kann ich sie auch gut selbst im Katalog oder anhand der Bezeichnung im Online-Shop finden.
Ich finde, Du machst Dir schon so viel Arbeit beim Beschreiben und Erstellen der Videos und investierst dafür viel Zeit, da musst Du meinetwegen nicht auch noch die Zeit für das Setzen der Direktlinks in den Online-Shop aufwenden.
LG
Martina

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich danke dir für dein Feedback! Ich war auf die Idee gekommen, da ich immer wieder eMails oder auch Kommentare erhalte, welches Stempelset ich genau verwendet habe, welche Farbkartonfarbe u.ä. (gerade, wenn es kein Tutorial gibt, in dem ich das alles zeige und sage) - da dachte ich mir, dass ich das auf diese Weise umgehen kann.

Ganz soooo aufwendig ist das Ganze auch gar nicht, da mich mir eine Software dafür gekauft habe, bei dir ich nur die Artikelnummer eingeben muss und die Artikel in die gewünschte Reihenfolge verschieben kann - die Bilder und Verlinkungen werden dann von der Software selbst eingefügt und ich brauche nur noch den HTML-Code einfügen. Allerdings ist das Ganze leider nicht responsive, wie ich nun feststellen musste, und der Entwickler wird sich auch nicht darum kümmern, dass sich das ändert (ich hatte deswegen nachgefragt). Daher muss ich mal schauen, ob ich das selbst hinbekomme ... So gefällt es mir nämlich in der mobilen Ansicht gar nicht.

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Martina hat Recht, Ich sehe das genau so!
LG Christiane

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Vielen Dank für deine Meinung!

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana,

dein heutiges Tutorial habe ich noch nicht angeschaut, aber dies folgt jetzt gleich im Anschluss. Zum Einen möchte ich dir sagen, dass ich deine neue Verpackung sehr hübsch finde, ich liebe das Designerpapier und bin froh, dass ich davon noch etwas vorrätig habe.
Ja und zum Anderen möchte ich auf deine Frage antworten. Ich stimme Martina und Christiane zu, du machst dir sehr viel Arbeit mit den Tutorials, den entsprechenden Fotos und Projektdetails. Vermisst habe ich die Angaben zu den Produkten bis jetzt nicht und in diesem Beitrag sind es wirklich sehr viele. Aber ich finde sie dennoch sehr hilfreich, gerne auch in abgespeckter Form. Mir geht es z. B. so, dass ich nicht immer sofort weiß, welche Stempelsets/Thinlits ich vorrätig habe. Ich meine insbesondere kleine Stempel oder Sprüche, da geht dann manchmal die Sucherei los. Wenn man das Produktbild auf deinem Blog sieht, ist dies evtl. leichter. Es macht mir aber auch nichts aus, wenn ich selbst danach suche, denn die Angaben finden sich auch in den Tutorials oder den Blogbeiträgen.

Liebe Grüße, Susi

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich danke dir, liebe Susi! In diesem Fall habe ich in der Liste einmal vollständig aufgeführt, was ich verwendet habe - und war selbst erstaunt, wie viel das dann doch ist ... Wobei eben viele Basics dabei sind. Für Anfänger ist es sicherlich hilfreich, eine komplette Liste zu haben (oder abschreckend?!? *g*), diejenigen, die SU gut kennen, empfinden das vielleicht als zu viel des Guten. Schwierig!

Liebe Grüße
Jana

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?