A A A

Heute zeige ich dir einen weiteren Schwung Weihnachtskarten (ich muss ja schauen, dass ich noch alles rechtzeitg vor dem Fest auf meine Homepage bekomme *g*). Zunächst wäre da eine winterlich-frostige Karte, bei der endlich auch mal der Eskimo zum Einsatz gekommen ist (bisher habe ich mich mit dem Lebkuchen-Männchen ausgetobt):


Eskimo Karte 1 2016


Den Hintergrund habe ich mit einem der Stempel aus dem Set "Ghoulish Grunge" gestempelt. Passt doch perfekt, oder? Koloriert habe ich das Kerlchen mit meinen Mischstiften und Klassischer Stempelfarbe.


Eskimo Karte 2 2016


So, dann wechsel ich mal zu einer eher klassischen Karte, und zwar in Glutrot, Weiß und Gold:


Socken Karte 1 2016

Den weißen Aufleger habe ich mit der Prägeform "Tannenzweig" ein wenig aufgepeppt und den Strumpf mit Goldfolie hinterlegt. Auf dem nächsten Bild kannst du sehen, wie schon das glänzt:


Socken Karte 2 2016


Auch eher in klassischen Farben ist die nächste Karte gehalten:


Tannenbaum Negativ 1 2016


Hierbei habe ich sozusagen das Negativ der Stanzform verwendet, sodass das Designerpapier herrlich dadurch zu sehen ist. Das chilirote Band sorgt dann noch für einen Farbtupfer.


Tannenbaum Negativ 2 2016


Kannst du noch? Eine letzte Karte habe ich nämlich noch im Gepäck ;) Diesmal wird es wieder frostig:


Weihnachtsgruesse 1 2016


Das Kärtchen ist schnell gemacht, hat aber meiner Meinung nach dennoch das gewisse Etwas.


Weihnachtsgruesse 2 2016


Sodale, du hast es geschafft - vielen Dank, dass du bis hierher durchgehalten hast! :)

 

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Winterlicher Stickrahmen

Adventskalender für Jedermann - das 14. Türchen

Feiertage voller Freude

Nächste Sammelbestellung: 02.12.2022
Rund um die Uhr bestellen: Zum Online-Shop*
Rabatte auf alle deine Bestellungen: Komm in mein Team!
Keine Neuigkeiten mehr verpassen: Newsletter abonnieren

 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes KDWGPTD3 bei Bestellungen unter 200 Euro!