A A A

Vor einiger Zeit habe ich beim Einkaufen im Supermarkt an der Kasse tolle Schogetten-Riegel entdeckt und musste diese natürlich direkt mitnehmen und verpacken. Da der Workshop, bei dem die Teilnehmer das Ganze als Begrüßungs-Goodie erhalten haben, vergangenen Samstag stattgefunden hat, kann ich diese nun auf meiner Homepage zeigen:


Schogetten Goodie 3 2017


Wie du siehst, war ich zu dem Zeitpunkt noch sommerlich eingestellt (und gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir noch ein paar schöne, sonnige Tage erwischen werden) :)


Schogetten Goodie 2 2017


Farblich habe ich mich am Inhalt orientiert, wie du im Video-Tutorial sehen wirst. Das "Designerpapier" habe ich selbst bestempelt - immer wieder eine tolle Sache, wie ich finde! Die Blümchen peppen das Ganze dann noch etwas auf.


Schogetten Goodie 4 2017


Hier noch ein letztes Foto, bevor das Video folgt:


Schogetten Goodie 6 2017


In diesen Video zeige ich dir, wie du diese Verpackung bastelst und natürlich auch, wie das Designerpapier entstanden ist:

 

 
Projektdetails:
  • Farbkarton: 9,9 x 21,0 cm
    - auf der kurzen Seite falzen bei: 3,0 / 4,5 / 7,5 / 9,0 cm
    - auf der langen Seite falzen bei: 1,5 / 17,5 / 20,0 cm
  • Designerpapier: 1,2 x 15,7 cm (2x)
  • Designerpapier: 2,7 x 15,7 cm (2x)

oder:

  • Farbkarton Flüsterweiß: 15,7 x 7,8 cm
    - zunächst bestempeln und dann, wie im Video gezeigt, zurecht schneiden
  • ca. 20 cm Band

 

Ich wünsche dir viel Freude beim Nachbasteln und freue mich umgekehrt natürlich über einen Kommentar und gerne auch Verlinkungen :)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Adventskranz to go

Video-Tutorial: Mini-Explosionsbox

Video-Tutorial: Hidden Message-Card

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (6)

  • Liebe Jana,
    superschöne Verpackungen sind das geworden und dein Video ist auch toll. Ich liebe es dir beim Basteln zuzuschauen und mit Sicherheit werde ich diese Verpackung auch nachbasteln. Der Blümchenstempel, den du für den Hintergrund genommen hast, passt auch super, er ist vom Motiv her so schön klein. Damit wird der Hintergrund nicht "erschlagen", wie das bei größeren Stempeln vielleicht der Fall wäre.
    Liebe Grüße und danke für die schöne Idee,
    Susi

  • Als Antwort auf: Susi

    Liebe Susi,

    ich danke dir herzlich für deinen Kommentar - ich freue mich sehr, dass dir meine Verpackungsidee und das Video gefallen!

    Herzliche Grüße
    Jana

  • Dieses Tutorial kommt wie gerufen, denn auch ich habe mir diese Riegel gekauft und wollte als Verpackung eigentlich die von Dir kreierte für After Eight Riegel verwenden. Aber so ist es ja viel besser, muss ich nicht umrechnen ;-). Und das 'Designerpapier' ist echt schön. VG Martina

  • Als Antwort auf: Martina B.

    Das freut mich sehr, liebe Martina! Ich wünsche dir viel Spaß beim Verpacken der Schokoriegel ;)

    Herzliche Grüße
    Jana

  • Haach, watt scheee, und mit so viel Liebe gemacht! Und das Papier ist ein Traum! Und die Blümchen sind wirklich das I Tüpfelchen, wunderschön!
    Jetzt muß ich wieder die Augen offenhalten, aber es dauert bestimmt ein halbes Jahr, bis ich diese Schogettenriegel finde, habe ich doch auch erst letzte! Woche die After Eight Riegel gefunden... Es kommt dann grade rechtzeitig zu Ostern ;-)), da kann ich in Ruhe vorarbeiten...
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Dankeschön, liebe Christiane! Ich freue mich sehr, dass dir meine Verpackung und das selbst gestempelte "Designerpapier" gefallen. Die Riegel habe ich an der Kasse im Supermarkt gefunden :)

    Viele Grüße
    Jana