A A A

Kürzlich habe ich dir von der tollen Stampin' Up!-Veranstaltung OnStage berichtet (klick) und dass ich dort eine Präsentation halten durfte. Heute zeige ich dir mein erstes Projekt, das ich im Rahmen dessen gezeigt hatte, im Detail. Die folgende Karte war wirklich das allererste, was ich mit der Produktreihe "Blütenfantasie" gebastelt habe. Eine Reihe, mit der Liebe in all ihren Formen gefeiert werden kann, und meine erste Idee ist eine Trauerkarte ... Das hatte Charlotte, die die Präsentationen der neuen Produkte aus dem kommenden Frühjahr-/Sommerkatalog organisiert hat, dann doch überrascht und bei meiner Präsentation für Lacher gesorgt ;)


OnStage Trauerkarte 1 2017


Wie du siehst, halte ich Trauerkarten eher schlicht, denn meiner Meinung nach ist gerade dabei weniger mehr.


OnStage Trauerkarte 2 2017


In nächster Zeit zeige ich dir noch die anderen Projekte, allerdings muss ich zu dem einen oder anderen zunächst ein Video-Tutorial drehen, da ich nach meiner Präsentation und später auf Facebook und Instagram danach gefragt worden bin. Ich freue mich sehr, dass meine Ideen demnach so gut angekommen sind!

 

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Geburtstagskarte im Bokeh-Look

Winterstädtchen

Ein bisschen Taschengeld

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (6)

  • Eine sehr schöne Karte. Sieht aus, als könnte das neue Produktset ein Renner werden. Wie hast Du den hinteren Hintergrund gemacht? Mit Strukturpaste? Gefällt mir alles in allem sehr gut. VG, Martina
    PS: Gute Besserung

  • Als Antwort auf: Martina B.

    Vielen Dank, Martina! Den Hintergrund habe ich mit den Stampin' Write Markern gemacht; damit bringe ich gerne mal "Sprenkel" auf ;) Vielleicht muss ich bei Gelegenheit mal in einem Video zeigen, wie das geht?

    Vielen Dank für die Genesungswünsche! Seit gestern liege ich wieder richtig flach *grummel* In den letzten Wochen war ich KiTa-sei-Dank so viel krank, wie in den ganzen Jahren davor zusammengenommen nicht ...

    Liebe Grüße
    Jana

  • Ich mag sie auch lieber schlicht, das wirkt doch am Besten, und mit kleinen Tricks kann man sie doch zu etwas Besonderem machen. Ich dachte erst, der Hintergrund wäre mit Silber embosst, aber so finde ich es noch viel besser!
    Du bist schon wieder erkältet? Du mußt es endlich mal richtig auskurieren. Sonst kommt wirklich noch was Schlimmeres hinterher!
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Ich freue mich, dass dir die Karte gefällt, Christiane! Gerade bei diesem Thema ist es meiner Meinung nach ein schmaler Grad ...

    Ich fürchte, mich hat es schon wieder arg erwischt. Dass der KiTa-Einstieg diesbezüglich problematisch werden kann, wusste ich ja, aber erstens habe ich nicht gedacht, dass Finn alles mit mir teilen würde, und zweitens dann noch in dieser Regelmäßigkeit. Mein Mann marschiert da so durch, der hat noch gar nichts abbekommen. Tse!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Liebe Jana,
    ich schließe mich Martina und Christiane an, es ist eine schöne schlichte Karte und dem Anlass entsprechend. Du hattest vor einer Weile auch eine mit einem Baum auf deinem Blog gezeigt. Ich weiß jetzt nicht auf Anhieb wie das Stempelset heißt, aber diese fand ich sehr schön. Auch den Spruch finde ich schön, denn viele mögen es nicht, wenn "Herzliches Beileid" drauf steht.

    Liebe Grüße, Susi

  • Als Antwort auf: Susi

    Liebe Susi,

    ich freue mich, dass dir die Karte gefällt. Vielen Dank für deinen Kommentar!

    Liebe Grüße
    Jana