A A A

Für die folgende Karte musste wieder eines meiner Lieblingssets aus dem neuen Katalog herhalten: "Zauberhafter Tag". Diesmal habe ich das ulkige Pummel-Einhorn verwendet und mit den Stampin' Blends koloriert - passend zum Regenbogen!


Regenbogeneinhorn 1 2018

 

Den Regenbogen und die Wolken habe ich mit dem Produktpaket "Sunshine & Rainbows" gestaltet. Ich finde, die beiden Sets ergänzen sich ganz wunderbar! Passend dazu gibt es noch die tollen Epoxidakzente, die ich hier in glitzernd auf der Karte aufgeklebt habe.


Regenbogeneinhorn 3 2018


Die Regenbogen-Mähne des Einhorns habe ich zudem mit dem Wink of Stella zum Schimmern gebracht. Erwähnte ich schon, dass ich diesen Stift liebe?


Regenbogeneinhorn 2 2018

 

Das könnte dich auch interessieren:

Adventskalender für Jedermann - mit Video-Tutorial

Haushalt hat Zeit! - Und Gewinnersuche

Lebe Lache Liebe

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (4)

  • Liebe Jana,
    *lach*, ja du erwähntest schon in dem einen oder anderen Beitrag, dass du diesen Stift liebst. Und weißt du was? Ich kann es verstehen ;-)
    Deine Karte ist aber auch wieder toll, ich hätte das Einhorn glaube nicht in die Wolken gesetzt, aber warum nicht? Es ist eine tolle Idee ;-) Hast du zwischendrin die Wolken aus Pergament ausgestanzt oder ist das anderes Papier? Das lockert alles noch einmal zusätzlich auf und die Glitzis sind super.
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, Susi

  • Als Antwort auf: Susi

    Liebe Susi,

    der ist aber auch so toll, der Stift ;) Ich freue mich sehr, dass dir meine Karte gefällt! Genau, zwischen den Wolken aus Flüsterweiß habe ich eine Lage aus Pergament gesetzt :)

    Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Wochenstart!

    Herzliche Grüße
    Jana

  • Was für eine bezaubernde Karte! Also wenn man schlicht und einfach und quietschbunt kombinieren müßte könnte nix besseres rauskommen! Einfach gelungen!
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Ich danke dir, liebe Christiane! Ich freue mich sehr über deinen lobenden Kommentar.

    Viele Grüße
    Jana