A A A

Heute möchte ich dir die neuen Stemeplkissen von Stampin' Up! vorstellen (dabei kannst du auch direkt die schönen neuen InColor-Farben sehen) - zunächst anhand von Fotos, am Ende des Beitrags folgt dann noch ein Video mit Erklärungen. Was direkt positiv auffällt: die neuen Stempelkissen sind stapelbar!


Neue Stempelkissen 2 2018

 

Was in chronisch zu kleinen Bastelzimmern / -bereichen auch von Vorteil ist: sie sind deutlich platzsparender, wie du auf diesem Vergleichsbild sehen kannst:


Neue Stempelkissen 1 2018


Hier noch einmal mit zwei einzelnen Stempelkissen nebeneinander:


Neue Stempelkissen 4 2018


Ansonsten sind sie etwas kürzer ...


Neue Stempelkissen 5 2018


... wohingegen sich in der Breite kaum etwas tut. Hier habe ich das neue Stempelkissen einmal vor das alte gestellt, ich hoffe, man kann es ganz gut erkennen:


Neue Stempelkissen 6 2018


Hier noch einmal die schlanke Figur im Profil:


Neue Stempelkissen 7 2018


Alles weitere zu den neuen Stempelkissen gibt es in meinem Produktvorstellungs-Video. Um das YouTube-Video zu laden, klicke auf das folgende Vorschaubild:

 

 

 

Kommentare (6)

  1. Martina B.

Ich freue mich schon auf die neuen In Colour Farben und auch auf die neuen Stempelkissen. Das neue Design mit der aus meiner Sicht verbesserten Funktionalität ist SU! super gelungen, insbesondere die Stapelbarkeit. Ich habe ja nicht ganz so viele Stempelkissen, dass sich für mich der Turm rentieren würde, aber doch so viele, dass ich sie geeignet und platzsparend unterbringen muss. Und gerade der Aspekt, dass sie flach und NICHT aufgestellt gelagert werden müssen, war/ist immer ein Problem. Man braucht dafür hat irgendeine Art von Gestell. Für die Neuen ja nun - Dank der Noppen und Kuhlen - nicht mehr. Da akzeptiere ich dann, wenn auch zähneknirschend, den erhöhten Preis.
VG, Martina

  Guest
  1. Jana    Martina B.

Liebe Martina,

der Preis erhäht sich zum Glück "nur" um einen Euro, was sich meiner Meinung nach in Grenzen hält. Ich selbst muss mich nach all den Jahren arg umgewöhnen, um die Stempelkissen zu öffnen *lach* Ich habe diese bestimmte Bewegung einfach drin. Generell finde ich die neuen aber auch deutlich praktischer.

Liebe Grüße
Jana

  Guest
  1. Christiane Gercke

Ich finde die Neuen auch gut, vor allem wegen der Stapelmöglichkeit! Dabei habe ich mir erst 2 neue Stempelkissenregale gebaut. Naja, vielleicht kriege ich dann in jedes Fach 1 mehr hinein, auch gut! Vom Preis her fand ich sie bisher immer recht günstig, ich weiß allerdings nicht, was sie jetzt kosten.
Dein Video ist wieder sehr informativ und gelungen!
LG und ein schönes Wochenende
Christiane

  Guest
  1. Jana    Christiane Gercke

Die neuen Stempelkissen passen bestimmt in deine Regale hinein und wahrscheinlich wirklich in jedes ein Stempelkissen mehr Die neuen Stempelkissen kosten 9 Euro pro Stück, werden also nicht sooo viel teurer.

Ich freue mich, dass du mein Video informativ findest!

Liebe Grüße
Jana

  Guest
  1. Susi

Liebe Jana,
inzwischen sind die neuen Stempelkissen auch bei mir eingezogen und ich bin gespannt, ob sich tatsächlich das Problem der Blasenbildung durch die neue Rezeptur verbessert hat. Aber das wird sich erst im Laufe der Zeit herausstellen. Zum Preis muss ich sagen, dass ich auch nicht wirklich erfreut bin, dass sie nun teurer geworden sind, verstehe es aber, da ja für die Produktion einiges neu erarbeitet werden musste. Ich bin aber froh, dass die künftigen Nachfüller auch für die alten Kissen funktionieren - abgesehen von den Archivtinten.
Liebe Grüße, Susi

  Guest
  1. Jana    Susi

Ich selbst hatte das Blasen-Problem nur seeehr selten, wenn es arg warm war und dann nur bei hellen Farben. Lassen wir uns überraschen Dass die Nachfüller kompatibel sind freut mich auch und war mir ein sehr wichtiger Punkt.

Liebe Grüße
Jana

  Guest
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen