A A A

Passend zur gestern gezeigten Explosionsbox ist noch eine Hochzeitskarte entstanden, die von einem anderen Gast der Feier in Auftrag gegeben worden ist. Schlicht sollte sie sein, "Mr. & Mrs." darauf stehen und die "Funken" eine Rolle spielen.


Hochzeitskarte Funke 1 2017


Die Schriftzüge sind aus dem Stempelset "Cheers to the Year", das du im Saisonkatalog auf Seite 37 findest. Diese habe ich auf den rosenroten Farbkarton weiß embossed.


Hochzeitskarte Funke 2 2017


Das Innere der Karte habe ich natürlich auch ein wenig ausgestaltet:


Hochzeitskarte Funke 3 2017

 

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Es wird magisch!

Eine schattenhafte Weihnachtskarte

Funke(l)nde Hochzeits-Explosionsbox

Personen in dieser Konversation

Kommentare (4)

  • Liebe Jana,
    eine zweifellos hübsche und passende Karte zur Explosionsbox, schön schlicht. Mir gefällt auch, dass du nicht die ausgestanzten Herzen 3D-mäßig aufgeklebt hast sondern das savannefarbene Papier. Durch den rosenroten Hintergrund bekommt das Ganze eine schöne Tiefenwirkung.
    Liebe Grüße, Susi

  • Als Antwort auf: Susi

    Liebe Susi,

    ich freue mich, dass dir die Karte gefällt! Ich dachte mir, es ist mal was anderes, in diese Richtung 3D-mäßig zu basteln ;)

    Viele Grüße
    Jana

  • Huch, habs übersehen, unentschuldbar! Dabei, eigentlich fehlen mir die Worte...; es ist eine ganz bemerkenswert schlichte, für sich selbst sprechende Karte! Die Idee mit den Herzen finde ich exzellent! Da gebe ich Susi absolut Recht! Die Wirkung ist ungewöhnlich außergewöhnlich! Du hast einfach phänomenal!
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Christiane, da werde ich am frühen Morgen glatt ganz rot! Ich danke dir ganz herzlich für dein liebes Feedback zu meiner Karte! Und ich hatte mich während des Bastelns gefragt, ob ihr das gewisse Etwas fehlt ...

    Liebe Grüße
    Jana