A A A

Zu jedem neuen Katalog veranstalte ich eine Katalogparty, bei der sich meine Kunden und an Stampin' Up! Interessierte viele der neuen Produkte live anschauen und auch das eine oder andere vor Ort ausprobieren können. Dabei versuche ich vorab, zu möglichst vielen der Produkte etwas zu basteln, damit sich meine Gäste ein besseres Bild davon machen können. Heute möchte ich dir anhand von ein paar Fotos einen kleinen Einblick in die Party vom letzten Samstag geben und - auf vielfache Nachfrage hin - das Rezept für die Eisbecher-Cupcakes, die ich für die Party gebacken habe, veröffentlichen. Die einzelnen Projekte zeige ich natürlich auch noch nach und nach - teilweise mit Video-Tutorials - auf meiner Homepage ;)

Auf meiner Facebook-Fanpage habe ich übrigens einen Video-Rundgang zu meiner Katalogparty veröffentlicht: klick (leider schraubt Facebook die Qualität deutlich sichtbar runter ...).


Katalogparty 0118 Collage 1

 

Ganz besonders hat es mir meine neue Errungenschaft für mein Bastelreich angetan: Die Schaukästen, in denen ich ganz wunderbar verschiedene Produktreihen mit ein paar Beispiel-Basteleien präsentieren konnte. Da schon viele danach gefragt haben: diese gibt es bei IKEA und sie heißen BARKHYTTAN.

Der neue Katalog sowie der aktuelle Hauptkatalog dürfen bei einer Katalogparty natürlich nicht fehlen. Die meisten Gäste hatten diese(n) bereits vorab geschickt bekommen, doch einige haben sich tatsächlich bis zur Katalogparty gedulden können und erst dort ihr Exemplar in Empfang genommen ;)


Katalogparty 0118 Kataloge


Natürlich wurde auch gebastelt und in den Katalogen gestöbert. Zwischenzeitlich war es reichlich trubelig in meinem Workshopraum, denn es sind dann doch fast alle angemeldeten (und ein paar nicht angemeldete, über die ich mich aber natürlich ebenso gefreut habe) Gäste nahezu auf einmal gekommen. Wir konnten uns aber dennoch gut arrangieren, denn während die einen ihr Make&Take gebastelt haben, haben die anderen die neuen Produkte bewundert :)


Katalogparty 0118 Collage 2


Es war ein richtig schöner Nachmittag und ich danke allen, die da waren, ganz herzlich fürs Kommen und die lieben Worte zu meinen Vorbereitungen. Nun folgt noch das versprochene Rezept für die


Waffelbecher Cupcakes mit Schokokuss-Topping


Eisbecher Cupcakes 2

Zutaten für den Teig

  • 100g Butter
  • 125g Zucker
  • 2 Eier
  • 250g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 4,5 EL Backkakao
  • Milch nach Bedarf
  • mind. 48 Mini-Waffelbecher


Zutaten für das Topping

  • 4 Eiweiß
  • 250g Puderzucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 200g Zartbitter-Kuvertüre
  • 25g Kokosfett
  • Bunte Streusel


Zubereitung Teig

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Butter, Zucker und Eier mischen, bis sie cremig sind.
  3. Die trockenen Zutaten vermischen und unterrühren, dabei so viel Milch hinzugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  4. Die Mini-Waffelbecher auf ein Backblech stellen und zu 2/3 mit dem Teig befüllen.
  5. Das Ganze auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen.
  6. Die Küchlein auskühlen lassen und eventuell über den Waffelbecher hinausragenden Teig abschneiden.


Zubereitung Topping

  1. Eiweiß, Puderzucker und Backpulver in eine Metallschüssel geben und über einem leicht köchelnden Wasserbad mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe aufschlagen, bis ein festes, aber fluffiges Topping entsteht. Das kann einige Minuten dauern!
  2. Die dabei entstandene Masse in einen Spritzbeutel geben und auf den Küchlein verteilen.
  3. Kuvertüre und Kokosfett in einem eher schmalen, höheren Gefäß über einem Wasserbad schmelzen, die Eisbecher-Cupcakes kopfüber mit dem Topping in die Schokolade tauchen.
  4. Die Schokolade etwas antrocknen lassen und mit Streuseln bestreuen.

 

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (5)

  • Liebe Jana,
    wenn ich mir die Bilder so anschaue, dann hast du ja schon ganz viel im Voraus gebastelt, was natürlich auch Sinn macht, wenn man so eine Party ausrichtet. Ich finde es aber trotzdem sehr beachtlich und aus eigener Erfahrung gefällt das eine oder andere Set ja doch erst, wenn man ein fertiges Produkt damit sieht. Es gibt bei SU zwar auch noch genug andere Produkte, aber wenn man so im Bastelfieber ist - nicht wahr ;-) Ich bin gespannt, wenn du deine Werke demnächst noch genauer zeigst, die Pandas habe ich schon entdeckt ;-)
    Zum Rezept: das sieht natürlich auch toll aus und ich würde das gerne mal probieren. Meistens ist es günstig, den Kuchen/Torte oder was auch immer, erst an dem Tag zu backen, wo es gebraucht wird. Wie sieht es bei den Cupcakes aus? Sehen die am nächsten Tag auch noch ansehnlich aus und schmecken sie da auch noch? Ich fürchte, die Waffeln könnten dann etwas pappig werden. Ich frage nur so genau nach, weil ich zu meinem Geburtstag meinen Kollegen gerne mal was Neues zukommen lassen würde, aber vor der Arbeit zu backen, da müsste ich gegen 3 aufstehen - bissel früh!
    Liebe Grüße, Susi

  • Als Antwort auf: Susi

    Guten Morgen Susi,

    die Party vorzubereiten war schon einiges an Arbeit, aber Arbeit, die Spaß macht ;) Außerdem kann ich so wenigstens sagen, dass ich die Stempelsets nicht nur gekauft, sondern die meisten davon auch schon verwendet habe ;) Nun muss ich allerdings noch fleißig fotografieren, damit ich alles zeigen kann. Und das eine oder andere Tutorial möchte auch gedreht werden ...

    Ich habe die Cupcakes am Vortag gebacken und mein Mann hat die restlichen sogar noch montags mit ins Büro genommen - da ist nichts pappig geworden, sodass seine Kollegen (und auch meine Partygäste) ganz begeistert waren und direkt nach dem Rezept gefragt haben ;) Du kannst also ganz in Ruhe am Vortag backen.

    Liebe Grüße
    Jana

  • Als Antwort auf: Jana

    Guten Morgen Jana,
    vielen Dank für die Info zum Rezept. Da kann ich das ja ganz in Ruhe ausprobieren ;-)
    Liebe Grüße, Susi

  • Haach, Dein Bastelreich ist ja ein Traum, und die Schaukästen sind der Hammer! Ich bin quer durchs ganze Haus verteilt, und meine Werke verlassen uns meistens. Und die Waffelbecher sehen fantastisch aus! Und gleich mit Rezept! Tausend Dank!
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Liebe Christiane,

    ich liebe mein Bastelreich auch sehr ;) Vielen Dank für deinen Kommentar.

    Liebe Grüße
    Jana