A A A

Heute wende ich mich mit einem nicht-kreativen Thema an dich und freue mich, wenn du diesen Beitrag dennoch liest. In der heutigen digitalen und schnelllebigen Zeit wird oft vorausgesetzt, dass man immer und überall erreichbar ist. Wer mir schon einmal eine eMail geschrieben hat weiß, dass ich in der Regel sehr schnell antworte. Doch es kann auch mal vorkommen, dass es ein paar Stunden dauert oder ich erst am nächsten Tag antworte. Ich habe einen noch nicht einmal drei Jahre alten Sohn, der für mich immer an erster Stelle steht; außerhalb seiner KiTa-Zeit oder wenn er mal krank ist, bin ich daher nicht am PC und kann demnach auf Nachrichten nicht sofort reagieren. Das gilt auch für Nachrichten über meine Facebook-Fanpage, meinen Instagram-Kanal oder übers Handy. Ich lasse keine Nachrichten unbeantwortet, doch bitte ich um Verständnis, dass ich von nun an "Erreichbarkeits- bzw. Arbeitszeiten" eingerichtet habe:

Montag bis Freitag: 08.30 Uhr bis 14.30 Uhr
(samstags richte ich regelmäßig Workshops aus)


Natürlich kannst du mir außerhalb dieser Zeiten schreiben, allerdings kann es sein, dass du dann etwas auf eine Antwort warten musst (das kann natürlich innerhalb der genannten Zeiträume ebenso passieren, da ich mich auch um meine Homepage kümmere, Workshops vorbereite, Video-Tutorials drehe usw.). Ich bin in der Regel schon morgens am PC, bevor ich meinen Kleinen für die KiTa wecke (dafür stehe ich extra um kurz nach 5.00 Uhr auf) und auch abends, wenn er im Bett liegt, um mich um eMails, neue Blog-Beiträge usw. zu kümmern. Doch ich habe festgestellt, dass ich für mich nun diese festen Zeiten haben möchte, um mich nicht ständig im "Zugzwang" zu sehen, stets erreichbar zu sein, oder mich gar rechtfertigen zu müssen, wenn ich es mal nicht bin. Es passiert leider immer öfter, dass ich, wenn ich auf eine eMail nicht innerhalb von teilweise gerade einmal zwei, drei Stunden antworte, zusätzlich eine Nachricht aufs Handy oder einen Anruf bekomme, warum ich noch nicht geantwortet habe - und das auch an Sonn- und Feiertagen. Oder es kommt eine zweite Handynachricht hinterher, weil man gesehen hat, dass ich doch inzwischen online war und noch nicht geantwortet habe (vielleicht, weil ich gerade einem anderen Kunden geschrieben habe - ich arbeite alle Nachrichten stets der Reihe nach ab). Diese Entwicklung finde ich ehrlich gesagt erschreckend, denn umgekehrt möchten alle anderen doch auch mal Feierabend oder Wochenende haben ...

Versteh mich nicht falsch, ich liebe meinen Job und bin gerne für dich und deine Fragen da, aber ich möchte auch Zeit mit meiner Familie verbringen - und das ganz in Ruhe, ohne ständig "mal eben" eine Nachricht beantworten zu müssen. Ich hoffe sehr, dass du meine Entscheidung nachvollziehen kannst und mir mein Anliegen daher nicht übel nimmst.

 

Kommentare (26)

This comment was minimized by the moderator on the site

Du sprichst mir aus der Seele und hast die perfekten Worte gefunden.

Liebe Grüße Katja

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Dankeschön, das freut mich! Ich habe eine ganze Weile überlegt, ob ich einen solchen Beitrag überhaupt veröffentlichen soll ...

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana,
ich kann dich sehr gut verstehen und bin da auch ganz bei dir. Ich drück dir auch hier die Daumen, dass du künftig mehr Ruhe hast und du dich nicht dauernd rechtfertigen musst.

Liebe Grüße, Susi

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Vielen Dank, Susi! Das bestärkt mich darin, dass es die richtige Entscheidung war, das Thema einfach mal offen anzusprechen ...

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Guten Morgen Jana,
Das kenne ich nur zu gut, was du oben geschrieben hast. Bin selbst Mami von zwei Kleinkindern (16 und 34 Monate alt) und seit Mitte Mai auch Demo.
So professionell wie du bin ich bei weitem noch nicht, aber ich sitze auch in jeder freien Minute an meiner Arbo, die ich liebe.
Nur sind die Kinder nun mal das wichtigste und es gibt Zeiten , da ist man einfach nicht verfügbar.
Viele haben da Verständnis für, aber leider einige wenige nicht ?.
Hab das auch schon zu hören bekommen, du warst ja online. Dieser Erwartung der ständigen Präsenz kann und will man gar nicht erfüllen.
Ich finde deinen Beitrag gut und würde mich freuen, wenn ich ihn , wenn ich es auch mal öffentlich machen möchte, nutzen dürfte, natürlich auf meine Lebensituation verändert.
Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
sabine

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ui, gleich zwei so kleine Racker - da bist du wahrlich gut beschäftigt! Toll, dass du dennoch Demo geworden bist und das alles unter einen Hut bekommst. Die meisten Menschen haben Verständnis, es sind nur einige wenige, die einen manchmal den letzten Nerv kosten können ... Und das musste ich mit meinem heutigen Beitrag einfach mal loswerden. Ich denke, es schadet nicht, anderen einfach mal bewusst zu machen, was man eigentlich schon alles leistet.

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana,
Auch ich bin da ganz bei Dir und finde es gut, dass Du diesen Beitrag gebracht hast.
Ich habe kein Verständnis für die, die innerhalb kürzester Zeit nervig nachfragen und Dir dadurch Deinen Job erschweren. Ich habe von Dir IMMER in einer so kurzen Zeitspanne eine Rückmeldung erhalten, was mich so einige Male echt verwunderte.
Ich hoffe, dass durch die Angabe Deiner Erreichbarkeitszeiten jetzt auch Diejenigen akzeptieren, dass Du keine 7x24-Stunden nur für sie da sein kannst.
Mach weiter so und ärgere Dich nicht über die, die es trotzdem nicht kapieren.
Liebe Grüße
Martina

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Dankeschön, Martina! Ich habe gestern noch überlegt, ob ich den Beitrag überhaupt veröffentlichen soll, doch all das Feedback, dass ich heute schon bekommen habe, bestärkt mich, dass es richtig war, das Thema einmal öffentlich anzusprechen.

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo Jana,
schon seit ca. 2 Jahren besuche ich fast täglich deinen Blog. Heute möchte ich dir auch einmal schreiben.Ich bewundere deinen Fleiß und die Selbstverständlichkeit diene Ideen und das Hobby so zu teilen. Das Verhalten bzw. die Reaktionen auf nicht gleich geantwortete Fragen finde ich erschreckend. Jeder darf und soll sich seine Zeit selbst einteilen dürfen. Eigentlich ist es traurig so einen Beitrag veröffentlichen zu jmüssen. Ich freu mich jedenfall wieterhin deinen Beiträgen zu folgen, vielleicht auch öfters einmal einen Komentar zu schreiben und wenn nötig auch zu fragen - ohne das Zeitdruck entsteht.
Ganz liebe kreative 'Grüße von Simona

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Zunächst einmal möchte ich mich herzlich dafür bedanken, dass du schon so lange regelmäßig bei mir vorbeischaust - das freut mich sehr! Ich teile meine Ideen sehr gerne - sei es in Fotos oder gleich mit Video-Tutorial Wenn dabei Fragen auftauchen, ruhig immer melden - ich antworte auf jeden Fall.

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana.
Grundsätzlich schliesse ich mich den Worten von Simona an.Ich geniesse deine Filme mit den tollen Arbeiten sehr, deine ruhige Art alles bestens zu erklären finde ich mega toll. Lass dich von ein paar Hetzern nicht ärgern und mach so weiter wie es für dich stimmt.
Ganz viele liebe Grüsse aus der Schweiz

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Herzlichen Dank für dein tolles Feedback zu meinen Tutorials - da macht das Ganze gleich nochmal so viel Spaß!

Viele Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana,
ich kann mich den Vorschreibern/- rednern ;-) nur anschließen, ich bin froh, daß Du Dich so in Dein Hobby reinkniest und Deine ganzen Ideen mit uns teilst, laß Dir das nicht von solchen Leuten vermiesen! Manche hatten einfach keine gute Kinderstube und wissen nicht, daß sie nicht allein auf der Welt sind. Mir ist es auch oft ein Rätsel, wie Du das alles schaffst und ich bewundere Deinen nie ermüdenden Tatendrang!
LG Christiane

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Christiane,

das mache ich auch unheimlich gerne. Ich liebe es einfach zu basteln und mir neue Dinge einfallen zu lassen - dass ich aus meinem Hobby mal einen Beruf machen kann, hätte ich nicht zu träumen gewagt. Das viele positive Feedback und meine treuen Kunden und Kommentare-Schreiber bestärken mich darin, dass ich grundsätzlich den richtigen Weg gehe. Ich glaube, deshalb schaffe ich auch so viel - weil ich es gerne tue und mich nicht dazu zwingen muss.

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana, ich bin da ganz bei Dir. Wer hat die Regel aufgestellt, dass wir ständig erreichbar sein müssen, nur weil wir es technisch können? Im Zeitalter der "digitalen Fussfesseln" muss man sich die Freiräume leider mit Nachdruck nehmen. Deshalb finde ich Deine Ansage hier klasse!

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Gerade bei Selbstständigen habe ich manchmal das Gefühl, dass manche Menschen das zu wörtlich nehmen: Selbst und das ständig ... Digitale Fussfesseln klingt passend! Ich freue mich, dass du meinen Beitrag gut findest. Danke für dein Feedback.

Liebe Grüße
Jana

  Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 1 Jahr von Jana
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana,

deinen Beitrag finde ich super!
Ich kann dich verstehen, und hoffe dass die Nörgler und Drängeler dies auch lesen und akzeptieren!!!.

Liebe Grüße
Margarete

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich danke dir, liebe Margarete!

Viele Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo Jana , dein Bericht ist sehr gut und gerade in der schnell-lebigen Zeit richtig wichtig . Diese ständige Erreichbarkeit ist nicht gesund - für niemand . Für dich ist es wichtig den Spagat zwischen Selbstständigkeit - Ehefrau und Mutter hinzubekommen - gleichzeitig aber DICH selber nicht vergessen . Menschen in Festanstellungen lassen auch nach Feierabend den " Griffel" fallen und haben ein Familienleben . Ich wünsche dir alles Liebe und Gute .
lg Petra

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Herzlichen Dank, liebe Petra! Genau dieser Spagat kann manchmal ganz schön fordernd sein - zum Glück liebe ich meinen Job, daher mache ich das grundsätzlich gerne. Grenzen müssen aber dennoch sein ...

Liebe Grüße
Jana

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
Lade weitere Kommentare

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?