A A A

Weihnachten

  • Heute zeige ich dir meinen Swap von unserer Team-Weihnachtsfeier. Ursprünglich sollte dies mein Swap für die OnStage-Veranstaltung werden, doch da ich das zeitlich nicht geschafft hatte, mir die Verpackung aber zu gut gefiel, um sie verstauben zu lassen, habe ich sie für die Weihnachtsfeier wieder hervorgekramt.


    Kuppelschachtel 1 2017

  • Anfang November hatte ich meine monatliche Sammelbestellung aufgegeben und jedem Teilnehmer wieder ein Goodie als Dankeschön ins Paket bzw. in die Tüte gelegt. Da der 1. Advent inzwischen bereits hinter uns liegt (hast du auch das Gefühl, dass das dieses Jahr irre schnell geht?), hatte ich mich für ein weihnachtliches Goodie entschieden, und zwar mit dem supersüßen Lebkuchenmännchen. Hier ein Blick auf die Bagage:


    Lebkuchen Goodie 1 2016

  • Heute zeige ich dir eine ganz besondere Karte! Auch wenn sie auf den ersten Blick recht schlicht gestaltet ist...


    LED Karte Weihnachtsstimmung 1 2016

  • Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich dir eine LED-Karte mit Video-Tutorial veröffentlicht (klick), heute zeige ich dir eine LED-Karte, die ich mit den Teilnehmern meiner großen Weihnachts-Workshops gebastelt habe und habe ein neues Video-Tutorial im Gepäck, da ich die LED-Karten etwas modifiziert habe ;)


    LED Weihnachtskarte 1 2017

  • Vor gut 1,5 Wochen habe ich dir eine herbstliche Verpackung gezeigt und versprochen, dass es dazu ein Video-Tutorial von mir geben wird. Dazu habe ich die Verpackung noch einmal neu designed, und zwar passend zu Nikolaus:


    Santas Suit Box 1 2017

  • Nikolaus und Weihnachten rücken immer näher und manch einer wünscht sich einen Gutschein, um selbst shoppen zu gehen. Ich persönlich finde einen Gutschein oft ein wenig lieblos - außer, er ist hübsch verpackt! Daher habe ich heute eine Pop-up Gutscheinverpackung für dich.


    Gutscheinverpackung Nikolaus 1 2017

  • Ich habe natürlich wieder Goodies für die Teilnehmer an einer meiner Sammelbestellungen gebastelt; diesmal habe ich einen Zimtstern verpackt (oder vielmehr gleich einen ganzen Haufen davon). Praktischerweise ist die Verpackung fix gemacht und eignet sich damit ganz wunderbar als schnelles Goodie für den Kaffeetisch.


    Zimtstern Goodie 1 2016

  • Für den 03.12.2016 hatte ich mein Team zur Weihnachtsfeier bei mir eingeladen und habe mich sehr gefreut, dass sieben Mädels Zeit gefunden haben, einige Stunden mit mir zu verbringen. Bevor ich dir meinen Swap samt Video-Tutorial zeige, möchte ich einen kurzen Einblick in unsere Weihnachtsfeier geben (wobei ich gestehen muss, dass ich völlig vergessen habe, reichlich Fotos zu machen *hüstel*). Ein wenig weihnachtliche Deko durfte natürlich nicht fehlen, auch wenn ich mich zurück gehalten habe, denn der Tisch wurde noch zum Basteln gebraucht.

     

     

    Ich freue mich auf meine Teammädels. #janasbastelwelt #weihnachtsfeier #stampinup #lovemyjob

    Ein von Jana Trautmann - Stampin' Up! (@janas_bastelwelt) gepostetes Foto am

     

  • In dieser oft usseligen und kalten Jahreszeit ist ein wärmender Tee genau das richtige. Ist dieser dann noch hübsch verpackt, geht das Herz des Beschenkten richtig auf. Ich habe mir daher dieses Teebüchlein einfallen lassen:


    Teebeutelbuechlein 2 2016

  • Heute zeige ich dir eine etwas andere Karte, denn diese ist nicht nur mit Stampin' Up!-Produkten, sondern zudem mit einem Foto gestaltet. Wie es dazu gekommen ist? Ich wurde von der lieben Stefanie, die den Snapfish-Blog betreut, angeschrieben, da sie auf YouTube über meine Pop Up-Vampirkarte gestolpert ist und davon ganz begeistert war. Als sie mich fragte, ob ich für einen Artikel über kreative und originelle Weihnachtskarten eine Karte mit Foto gestalten und dazu ein Tutorial erstellen würde, habe ich direkt zugesagt. Und hier ist meine Karte:


    Fotokarte 1 2016

  • Findest du das Lebkuchenmännchen aus dem Stempelset "Ausgestochen weihnachtlich" auch so süß? Es war DER Grund, warum ich dieses Set unbedingt haben musste. Heute habe ich eine weihnachtliche Teelichtverpackung für dich im Gepäck, die ich mit eben diesem süßen Kerlchen verziert habe. Eigentlich war diese für meine Weihnachts-Workshops Ende Oktober gedacht, doch zugunsten anderer Projekte ist es dann doch "hintenrüber gefallen". Lustigerweise habe ich vor einigen Tagen auf Pinterest eine ganz ähnliche Verpackung entdeckt - das kommt wohl davon, wenn so viele mit den schönen Stampin' Up!-Produkten arbeiten ;)


    Teelichtverpackung Weihnachtsgesicht 1 2016

  • Heute zeige ich dir eines meiner absoluten Lieblingswerke, das ich mir für das anstehende Weihnachtsfest habe einfallen lassen. Ursprünglich war dieses nur für unser eigenes Heim gedacht, doch als es fertig war, hatten mein Mann und ich beschlossen, dass dieses Projekt unbedingt in meinen ganztägigen Weihnachts-Workshops Ende Oktober Platz finden musste (dabei hatte ich nicht bedacht, wie viel Schnippelei das für die einzelnen Materialpakete bedeutet *hüstel*).


    Weihnachts Countdown 1 2016

  • Ein weiteres Projekt meiner ganztägigen Weihnachts-Workshops war dieser Weihnachtsplaner, der auch als Minialbum genutzt werden kann:


    Weihnachts Album 4 2016

  • Das dritte und letzte Make&Take-Projekt von der Prämienreise waren diese Geschenkanhänger, gestaltet mit Produkten aus der Reihe "Frohes Fest".


    MakeTake Geschenkanhaenger 4 2017

  • Heute zeige ich dir einen weiteren Schwung Weihnachtskarten (ich muss ja schauen, dass ich noch alles rechtzeitg vor dem Fest auf meine Homepage bekomme *g*). Zunächst wäre da eine winterlich-frostige Karte, bei der endlich auch mal der Eskimo zum Einsatz gekommen ist (bisher habe ich mich mit dem Lebkuchen-Männchen ausgetobt):


    Eskimo Karte 1 2016

  • Heute zeige ich dir eine süße Dekolaterne, passend für ein LED-Teelicht.


    Weihnachtslaterne 1 2017

  • Bei dem Designerpapier "Winterfreuden" kann ich von "Liebe auf den ersten Blick" sprechen! Spätestens, wenn du es live gesehen hast, wirst du mich verstehen :) Umso mehr habe ich mich gefreut, dass wir während der Prämienreise ein Make&Take-Projekt damit basteln konnten. Der wunderschöne Effekt ist auf Fotos gar nicht so leicht festzuhalten, finde ich...


    MakeTake Joy 3 2017

  • Schon Monate vor der Stampin' Up!-Veranstaltung OnStage hatte ich den Prototypen für meinen geplanten Swap fertig. Doch dann bin ich im Internet an anderer Stelle über eine nahezu identische Ausarbeitung gestoßen (wobei sich das Winterstädtchen dafür auch anbietet). Mir war es dann allerdings zu doof, meine Idee noch als Swap zu verwenden, da es dann doch abekupfert gewirkt hätte (auch wenn dem ja nicht der Fall war)... Nun dachte ich mir aber, dass ich das gute Stück nicht auf der Festplatte versauern lasse, sondern wenigstens auf meiner Homepage zeige.


    Winterlandschaft Box 1 2017

  • Bei meiner Teamweihnachtsfeier habe ich mit meinen Mädels natürlich auch gebastelt. Ich hatte dafür dieses Projekt vorbereitet:


    Weihnachtlicher Stickrahmen 1 2017

  • Sodale, nachdem Halloween nun in der Vergangenheit liegt, werde ich dich in nächster Zeit mit Winter- und Weihnachtsprojekten überhäufen ;) Heute zeige ich dir eine besondere Weihnachtskarte, die sich zudem wunderbar als Deko verwenden lässt:


    Bendi Fold Weihnachtsdorf 2 2017


    Die Edgelits-Formen "Winterstädtchen" sind meiner Meinung nach ein absolutes Must Have! Sie sind wunderschön und sehr vielseitig einsetzbar.


    Bendi Fold Weihnachtsdorf 3 2017


    Zudem muss ich zugeben, dass mir schwarz-weiße Weihnachten überraschend gut gefallen, insofern mag ich die Designerpapiere "Frohes Fest" (hier verwendet) und "Weihnachtslieder" total gerne. Du wirst also in nächster Zeit noch das eine oder andere sowohl mit dem Winterstädtchen als auch in dieser "Farb"kombination sehen ;)

     

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken