A A A

Hast du im Saisonkatalog schon die tolle Pop Up-Karte mit der Achterbahn entdeckt? Mir hatte es diese ja direkt angetan, allerdings hat mich die Umsetzung einige Nerven gekostet, denn es gibt einen wichtigen Aspekt, der dabei beachtet werden muss, damit das Ganze auch funktioniert. Da ich eine ganze Weile getüftelt habe, bis endlich alles saß, habe ich für dich ein Video-Tutorial gedreht, damit dir die Karte im Idealfall gleich beim ersten Versuch gelingt. Doch nun zeige ich dir zunächst die Karte selbst:


Achterbahnkarte 1 2018

"Hedgehugs" heißt ein Stempelset aus dem aktuellen Saisonkatalog, das einfach nur zu süß ist! Diese Karte hatte ich bereits für meine Katalogparty damit gestaltet - auf Grundlage einer Idee, die ich in einer internen Demonstratoren-Gruppe auf Facebook gesehen habe. Leider weiß ich nicht mehr, von wem diese war (auf Facebook Beiträge wiederzufinden ähnelt der Suche nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen) ...


Igelliebe 1 2018

Das Stempelset "Lots of Lavender" aus der Sale-A-Bration finde ich auch richtig toll - zumal es bei diesem Two-Step-Set nicht darauf ankommt, ganz exakt zu treffen - etwas, das gerade Anfängern durchaus Schwierigkeiten bereiten kann.


Lavendelkarte 1 2018

Hast du im Saisonkatalog schon das Kartenset "Gruß + Glück" entdeckt? Ich habe ja ein wenig überlegt, ob ich es mir kaufen soll (Frau kann ja nicht alles haben, nicht wahr?), aber mich haben das Stempelset und die exklusiv darin enthaltenen Aquarellstifte zu sehr gereizt und letztendlich muss ich sagen, dass ich von dem Set begeistert bin! Daher zeige ich dir heute gleich drei Karten daraus, bei denen ich mich sogar an die Vorschläge der beiliegenden Broschüre gehalten habe (zumindest bei den ersten Karten) *g*


Geburtstags Gruss 1 2018

Alaska Grand Vacation Blog Hop


Auch in diesem Monat zeigen wir dir im Rahmen des Alaska Achievers Blog Hop Projekte mit Produkten aus der Sale-A-Bration und / oder dem aktuellen Saisonkatalog. Ich habe mich für ein herziges Projekt entschieden, bei dem ich dann auch endlich einmal zeige, wie diese Kartenart gebastelt wird (vielleicht erinnert sich der eine oder andere an meine Halloween-Version der Karte). Für den Valentinstag bin ich etwas spät dran, allerdings finde ich, dass man seinem Schatz nicht zu einem vorgeschriebenen Datum zeigen / sagen braucht, wie sehr man ihn liebt. Zwischendruch kommt das doch viel authentischer und vor allem auch überraschender rüber ;)


Herzkarte 1 2018