A A A

Heute zeige ich dir die Karte / Verpackung (was genau es ist, kann ich gar nicht sagen *g*), die ich für meine Mama zum Muttertag gebastelt habe. Ich hatte etwas ähnliches in den Weiten des www gesehen und fand, dass das Ganze perfekt für diesen Anlass ist. Dabei sind die genialen neuen Edgelits "Lagenweise Buchstaben" zum Einsatz gekommen.


Muttertagsblumenkarte 1 2018


Dummerweise habe ich das erste "m" etwas schief aufgeklebt, aber schief ist bekanntlich Englisch und Englisch ist modern *g* Neben Schwarz und Weiß ist hier die neue Farbe "Blutorange" zum Einsatz gekommen, die sich im Innern - zusammen mit "Grüner Apfel" - wiederfindet. Ich finde, die Farben leuchten ganz wunderbar!


Muttertagsblumenkarte 2 2018


Der Textstempel ist aus dem Set "You're Inspiring" und trifft den Nagel auf den Kopf:


Muttertagsblumenkarte 3 2018


Die Blumen habe ich mit Hilfe der Wellenkreis-Handstanzen angefertigt und mit dem Wink of Stella beschimmert. Die Stängel habe ich mit dem Zweig aus den Thinlits "Aus jeder Jahreszeit" ausgestanzt.


Muttertagsblumenkarte 4 2018


In die Blumen habe ich jeweils noch einen Strassstein gesetzt - ein wenig versteckt, dennoch finde ich, das diese das Ganze abrunden.


Muttertagsblumenkarte 5 2018

Das könnte dich auch interessieren:

Nächste Sammelbestellung: 05.07.2024
Rund um die Uhr bestellen: Zum Online-Shop*
Rabatte auf alle deine Bestellungen: Komm in mein Team!

 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes MJ2YW6Y4 bei Bestellungen unter 200 Euro!