A A A

Als mich die Anfrage nach einer Explosionsbox als Verpackung für einen Gutschein für einen "Escape Room" erreichte, war ich direkt Feuer und Flamme und die Idee ploppte unmittelbar in meinem Kopf auf. Für alle, die einen Escape-Room nicht kennen: Eine Gruppe kommt in einen Raum und muss innerhalb einer Stunde den dortigen Kriminalfall lösen. Nun aber zu meiner Boy (ich fürchte, es folgen wieder ein paar mehr Bilder *hüstel*):


Krimi Explosionsbox 1 2016

Vor einigen Wochen war ich zu einer Hochzeit eingeladen - Zeit für eine weitere Explosionsbox, nicht wahr? Da die Einladungskarte in Schwarz, Weiß und Rot gehalten war, habe ich die Box diesen Farben angepasst.


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 1 2016

Kürzlich bekam ich den Auftrag, eine Explosionsbox zum 80. Geburtstag eines Mannes zu gestalten. Anhaltspunkte waren "Reise" (das Ziel jedoch noch nicht bekannt) und die Farbe Grün. Also auf ans Werk ...


Explosionsbox Reise Geburtstag Mann 1 2016

Ende Juli haben Freunde geheiratet. Anhand der Einladungskarte war deutlich zu erkennen, dass es blumig und lila wird, daher habe ich meine Explosionsbox daran angepasst (Achtung, es folgen doch einige Bilder *hüstel*).


Hochzeitsexplosionsbox Hans Betti 13 2016

Heute zeige ich dir die Explosionsbox, die ich mit den Teilnehmern meines "Explosionsboxen & Co."-Workshops gebastelt habe. Dabei war es mir wichtig, diese so zu gestalten, dass sie sich für möglichst viele Anlässe eignet - und so haben manche Teilnehmer sie für eine Hochzeit verwendet, andere zum Geburtstag. Darüber hinaus habe ich Materialpakete in drei verschiedenen Farben vorbereitet, sodass Boxen in den Farben Rosenrot, Blauregen und Farngrün entstanden sind. Hier meine Version in Rosenrot:

 

Schmetterlings Explosionsbox 1 2016