A A A

Wer mich kennt, weiß, dass ich vieles, aber ganz sicher keinen grünen Daumen habe. Wobei: grün geht noch, aber sobald Blüten hinzukommen, fangen die Blumen bei mir an zu welken, sobald sie die Türschwelle überschritten haben *lach* Da ich künstliche Pflanzen jedoch nicht mag, müssen immer wieder Blumen dieses Martyrium über sich ergehen lassen (einige wenige sind inzwischen hart im Nehmen und fristen schon seit einigen Jahren ihr Dasein bei mir). Doch nun schafft der Frühjahr-/Sommerkatalog Abhilfe, denn darin findet sich ein Produktpaket für Sukkulenten. Ganz ehrlich: Ich wusste bis dahin nicht einmal, was Sukkulenten sind, geschweige denn, wie ich diese möglichst authentisch basteln soll. Also ab ins Gartencenter meines Vertrauens gefahren, mir diese Pflanzen live und in Farbe angeschaut und ein paar Fotos gemacht. Wieder Zuhause, habe ich mich an den Basteltisch gesetzt und meinen ersten Versuch gestartet:

 

Motiviert von dem positiven Feedback auf Instagram, habe ich inzwischen mein Deko-Körbchen fertig gestellt:


Sukkulenten 2 2017


Das Körbchen hatte ich kürzlich zufällig beim Bummeln entdeckt und wusste sofort, dass ich es hierfür verwenden möchte.


Sukkulenten 3 2017


Aufgefüllt habe ich es mit Seramis und darauf moosbedeckte Holzstücke verteilt (die ich ebenfalls im Gartencenter meines Vertrauens erworben habe).


Sukkulenten 5 2017


Das Weiß auf der hellgrünen Sukkulente ist übrigens mit den Stempeln aus dem Produktpaket aufgestempelt bzw. bei den schmalen Blättchen habe ich diese einfach über das Stempelkissen gezogen:


Sukkulenten 1 2017


Hier verrate ich dir, welche Farben ich im Einzelnen verwendet habe:

  • Farbkarton Pflaumenblau - Stempelkissen Himbeerrot
  • Farbkarton Grünbraun - Stempelkissen Rosenrot
  • Farbkarton Grünbraun - Stempelkissen Himbeerrot
  • Farbkarton Farngrün - Stempelkissen Weiß

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Nächste Sammelbestellung: 16.12.2022
Rund um die Uhr bestellen: Zum Online-Shop*
Rabatte auf alle deine Bestellungen: Komm in mein Team!
Keine Neuigkeiten mehr verpassen: Newsletter abonnieren

 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes KDWGPTD3 bei Bestellungen unter 200 Euro!