A A A

Ende Dezember bin ich im Aldi über einen Abreißkalender mit Notizblock gestolpert. Die Aufmachung selbst hatte mir nicht sonderlich zugesagt, aber es war sofort eine Idee da. Ich habe Kalender, Block und Stiftehalterung kurzerhand von der Pappe abgetrennt und Buchbinderpappe mit Farbkarton und Designerpapier von Stampin' Up! bezogen - dabei herausgekommen ist dieser Wandkalender:


Abreisskalender 1 2017


Und das schöne daran ist: So ein Abreißkalender hätte mich einzeln schon mehr gekostet, als die komplette Kombination in besagtem Supermarkt ;)

 

Merken

Merken

Merken

Nächste Sammelbestellung: 16.12.2022
Rund um die Uhr bestellen: Zum Online-Shop*
Rabatte auf alle deine Bestellungen: Komm in mein Team!
Keine Neuigkeiten mehr verpassen: Newsletter abonnieren

 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes KDWGPTD3 bei Bestellungen unter 200 Euro!