A A A

Am 25.03.2017 hatte meine Upline Sigrid zum Teamtreffen eingeladen - endlich komme ich dazu, einen kurzen Beitrag dazu zu tippen. Mein Mann war so lieb und hat an dem Tag auf unseren Kurzen aufpasst; auf dem Weg nach Münster musste ich dann allerdings über mich lachen, als ich mich dabei erwischt habe, wie ich mehrmals in den Rückspiegel geschaut habe, um nach Finn zu sehen - diese Angewohnheit werde ich so schnell wohl nicht los *lach* Nun aber wieder zurück zum Thema: Nach ein wenig gequatsche und lecker Essen (Sigrids Mann hat gegrillt, für die Salate, Brot und Dips wurde im Rahmen eines Mitbringbuffets gesorgt), ging es in Sigrids Bastelkeller, wo wir diesen Rahmen gebastelt haben:


Dekorahmen Enjoy 1 2017


Zumindest mein Rahmen sah hinterher so aus, denn die Gestaltung blieb uns selbst überlassen. Den Text fand ich auf Englisch dann doch schöner als in der Übersetzung und habe daher die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und Sigrids englisches Stempelset verwendet.


Dekorahmen Enjoy 2 2017


Die Libellen finde ich sowieso großartig, allerdings waren sie mir in diesem Fall zu filigran, es fehlte das Gewisse etwas. Daher habe ich sie noch einmal ausgekurbelt und das Innere der Flügel somit gefüllt und mit Wink of Stella zum Schimmern gebracht.


Dekorahmen Enjoy 3 2017


Die andere Ecke des Rahmens habe ich mit dem wunderschönen Pflanzenpotpourri verziert, dem ich schon jetzt hinterher trauere, denn im neuen Stampin' Up! Katalog ist dieses nicht mehr zu finden.


Dekorahmen Enjoy 4 2017


Neben diesem schönen Rahmen hat Sigrid noch ein schnells Projekt für uns vorbereitet gehabt, nämlich eine Verpackung für ein Überraschungsei.


Eierbox Danke 1 2017


Auch diese Schachteln haben es nicht in den neuen Katalog geschafft, ebenso wenig die die Kerzenbordüren-Stanze. Aber es sind sooo viele schöne neue Sachen darin, dass ich wohl darüber hinwegkommen werde *g* Statt einer Geburtstagsbox habe ich eine Dankebox daraus gemacht und farblich einmal mehr auf eine meiner Lieblingskombinationen zurück gegriffen.


Eierbox Danke 2 2017


Für das Innere der Schachtel haben wir noch einen Einsatz passend für ein Ü-Ei gewerkelt:


Eierbox Danke 3 2017


Besonders lustig war, dass Claudia und ich unsere Eierschachteln farblich genau versetzt zu unseren Oberteilen gestaltet haben. Ehrlich, das war Zufall und ist uns erst beim Foto aufgefallen, weshalb wir auch so lachen mussten (danke Sigrid für das Bild).


Basteln beschnitten


Hier auch noch ein Gruppenfoto:


Gruppenfoto


Es war ein schöner Tag! Und nun freue ich mich auf mein eigenes Teamtreffen, das am 21.05. stattfindet.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (4)

  • Es war ein wunderschöner Tag und eure Werke haben mir auch gut gefallen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Farben und Formen Werke verändern.
    Danke für die Erinnerung :)
    GLG sigrid

  • Als Antwort auf: Sigrid

    Ja, das stimmt - immer wieder spannend, wie aus ein- und derselben Vorlage ganz unterschiedliche Projekte entstehen ;) Danke für deine Ideen!

    Viele Grüße
    Jana

  • Der Rahmen ist ja schon sehr schön, aber die Schachtel gefällt mir besonders gut! Und solche Treffen sind ja auch immer sehr inspirierend.
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Ich danke dir für deinen lieben Kommentar, Christiane! Ich finde Teamtreffen immer wieder toll und freue mich schon auf das, das ich für mein Team Ende Mai ausrichte ;)

    Viele Grüße
    Jana