A A A

EPB

  • Tutorial: Falzbeinverpackung mit dem EPB

    Ich habe eine ganze Weile überlegt, was ich meinem Team zu Weihnachten schenken kann, denn ich wollte meinen Mädels gerne eine kleine Freude machen. Schließlich hatte ich die Idee, Falzbeine mit ihren Namen gravieren zu lassen. Soweit, so gut, nur ist dabei leider eine Menge schief gelaufen (der erste Satz Falzbeine ist vom Graveur komplett ruiniert worden), sodass ich die Weihnachtspost leider erst mit etwas Verspätung auf die Reise schicken konnte. Da diese inzwischen angekommen ist, möchte ich dir gerne zeigen, wie das Ergebnis letztendlich ausgesehen hat:


    Falzbeinverpackung 1 2016

  • Adventskalender für Jedermann - das 14. Türchen

    Adventskalender fuer JEDERMANN Collage 14


    Nachdem ich im letzten Jahr schon bei katrins "Adventskalender für Jedermann" mitgemacht hatte, wollte ich mir das in diesem Jahr natürlich nicht entgehen lassen und habe eine süße Easel-Pop up-Verpackung für euch - mit Video-Tutorial! 


    Easel Popup Box 1 2016

  • Blog Hop: Der neue Katalog

      StampArttack


    Auch der Blog Hop des Stamp A(r)ttack-Teams dreht sich um den neuen Katalog, wie du vielleicht schon bei Eva erfahren hast. Kein Wunder, ist dieser doch sozusagen druckfrisch und vollgepackt mit tollen neuen Produkten! Ich hatte mein Team im Mai zum Teamtreffen zu mir eingeladen und wir haben miteinander geswappt. Sprich: Jeder hat ein Projekt in der Anzahl der Teilnehmer am Treffen gebastelt und mit den anderen getauscht. So hat man gleich einen ganzen Packen toller neuer Bastelideen. Meinen Swap stelle ich dir im Rahmen dieses Blog Hops vor - natürlich direkt mit Video-Tutorial ;)


    Swap Teamtreffen 1 2017

  • Die ultimative Formel für das Envelope Punch Board (EPB)

    Ich liebe das Envelope Punchboard (EPB), es hat mir aber auch schon reichlich Kopfzerbrechen beschert, als ich eine passende Schachtel für einen Smarties-Adventskalender entwerfen wollte. Und Unmengen Altpapier, das beim Testen, Anpassen, wieder Testen usw. entstanden ist. Ich hatte zwar nachher meine passende Schachtel, doch es geht auch einfacher - und deutlich Zeit- und Ressourcen sparender. Wie das? Mit der ultimativen Formel kannst du Umschläge und Schachteln in jeder beliebigen Größe entwerfen (lediglich die Größe des Papiers schränkt dich ein). Am Ende dieses mathematischen Beitrags findest du eine Excel-Tabelle zum kostenlosen Herunterladen, mit der du im Handumdrehen die passenden Papiermaße und Stanzungen ermitteln kannst.


    Die ultimative Formel für Umschläge

    Ein kleiner Ausflug in die längst vergangene Schulzeit: Zunächst musst du wissen, wie groß die Karte ist und dann noch wenige Millimeter hinzugeben, damit sie auch leicht in den Umschlag gleitet und nicht hakt. Die kurze Seite nennen wir a, die lange b und das Papierquadrat, das wir im folgenden berechnen, hat die Seitenlänge s. Und bedenke immer: Punktrechnung vor Strichrechnung und die Berechnung in den Klammern wird zuerst vorgenommen ;)

    Berechnen wir also die Seitenlänge des quadratischen Papiers, das die Grundlage für unseren Umschlag bildet. Dies geht mit dieser Formel:

    s = (a + b) ÷ √2 + 2 cm

    Als nächstes müssen wir wissen, wo wir das erste Mal stanzen und falzen. Das lässt sich mit dieser Formel berechnen:

    x = a ÷ √2 + 1 cm

    Damit du dir das Ganze bildlich vor Augen führen kannst, hier eine entsprechende Grafik:

    Formel EPB Umschlag

    Beispielrechnung gefällig? Nehmen wir an, wir möchten einen Umschlag mit den Maßen 10 x 15 cm anfertigen. Dann beträgt die Seitenlänge des quadratischen Papiers

    s= (10 + 15) ÷ √2 + 2 cm = 19,7 cm (gerundet)

    Nun müssen wir noch ausrechnen, an welcher Stelle wir das erste Mal stanzen und falzen:

    x = 10 ÷ √2 + 1 cm = 8,1 cm (gerundet)

    Gar nicht so schwer, oder?


    Die ultimative Formel für Schachteln

    Auch hierbei gilt: Die kurze Seite nennen wir a, die lange b und die Seitenlänge des quadratischen Papiers s. Hinzu kommt nun noch die Höhe der Schachtel mit Namen c. Zudem sind bei einer Schachtel zwei Stanzungen und Falzrillen nötig.

    Die Seitenlänge s des quadratischen Papiers berechnet sich wie folgt:

    s = (a + b + 2 × c) ÷ √2 + 2 cm

    Die 1. Stanzung und Falzung (x1) erfolgt nach dieser Formel:

    x1 = a ÷ √2 + 1 cm

    Und die 2. Stanzung und Falzung (x2) berechnet man wie folgt:

    x2 = (a + 2 × c) ÷ √2 + 1 cm

    Zur Veranschaulichung habe ich wieder eine Grafik vorbereitet:


    Formel EPB Schachtel


    Um das Ganze besser nachvollziehbar zu machen, berechnen wir hier einfach mal eine Beispiel-Schachtel mit den Maßen 10 x 15 x 2 cm.

    Die Seitenlänge des quadratischen Papiers beträgt in diesem Fall:

    s = (10 + 15 + 4) ÷ √2 + 2 cm = 22,5 cm (gerundet)

    Die erste Stanzung und Falzung erfolgt bei:

    x1 = 10 ÷ √2 + 1 cm = 8,1 cm (gerundet)

    Die zweite Stanzung und Falzung berechnet sich wie folgt:

    x2 = (10 + 4) ÷ √2 + 1 cm = 10,9 cm (gerundet)

    Mit Hilfe eines Taschenrechners ebenfalls fix errechnet und einer wunderbaren Schachtel steht nichts mehr im Wege.

    Bedenke bitte, dass es kleine Rundungsdifferenzen gibt - insbesondere bei der Berechnung mit Inch, da das EPB lediglich in 1/8 Schritte eingeteilt ist.


    Für alle, die bei Wurzelberechnungen Zahnweh bekommen, habe ich eine Excel-Tabelle angefertigt, in die ihr nur noch die gewünschten Maße in die grünen Felder eintragen braucht: Klick. Um diese nutzen zu können, einfach auf den PC herunterladen.

     

    Merken

    Merken

  • Eine blumige Hochzeit in Lila

    Ende Juli haben Freunde geheiratet. Anhand der Einladungskarte war deutlich zu erkennen, dass es blumig und lila wird, daher habe ich meine Explosionsbox daran angepasst (Achtung, es folgen doch einige Bilder *hüstel*).


    Hochzeitsexplosionsbox Hans Betti 13 2016

  • Explosionsbox zum 80. Geburtstag

    Kürzlich bekam ich den Auftrag, eine Explosionsbox zum 80. Geburtstag eines Mannes zu gestalten. Anhaltspunkte waren "Reise" (das Ziel jedoch noch nicht bekannt) und die Farbe Grün. Also auf ans Werk...


    Explosionsbox Reise Geburtstag Mann 1 2016

  • Monstermäßige Nutella-Verpackung

    Am 04.02. war ich bei meiner Kundin Kata zur Stempelparty und habe einige schöne Stunden mit ihr und ihren Freundinnen verbracht (was wir als Make & Take gebastelt haben, zeige ich dir am Freitag - und zwar direkt mit Video-Tutorial dazu). Da Kata am Vortag Geburtstag hatte, wollte ich ihr eine Kleinigkeit mitbringen - und das ist dabei herausgekommen:


    Nutella Monster 1 2017

  • Pinkes Hallo

    Am 06.07.2016 fand die erste Stempeltechnik-Klasse in meinen Workshop-Räumen statt. Jeder Teilnehmer wurde - neben dem Materialpaket für diesen Abend - mit einem Goodie begrüßt:


    pinkes Hallo EPB 1 2016

  • Stempelset des Monats Juli 2016

    Mein "Stempelset des Monats Juli 2016" hat mich selbst überrascht, denn an "Always an Adventure" hatte ich zunächst gar nicht gedacht. Doch dann hatte ich die Idee zu einer ganz besonderen Gutscheinkarten-Verpackung und mich spontan dazu entschlossen, dieses tolle Stempelset zum SdM des Monats zu machen. Das heißt für dich: Bestellst du das Produktpaket "Always an Adventure" im Juli bei mir, bekommst du das Material für die folgende Box gratis dazu!


    SdM 0716 Popup Matchbox 3 2016

  • Tieriesches Dankeschön

    Kürzlich habe ich dir eine maritime Ritter Sport-Verpackung gezeigt (klick- hier findest du auch ein Video-Tutorial für die Verpackung), heute folgt eine andere Variante dazu:


    RitterSport Verpackung Bella 1 2016

  • Video-Tutorial: Aufklappbare Matchbox

    Ein weiteres Projekt meines Envelope Punch Board-Workshops war eine Matchbox. Ich finde diese Art der Verpackung überaus ansprechend...


    Aufklappbare Matchbox EPB 1 2016

  • Video-Tutorial: Badeblumen-Verpackung mit dem EPB

    Heute gibt es eine farbenfrohe und eher sommerliche Verpackung von mir, aber gerade in der eher tristen Jahreszeit sollte man für Farbe sorgen, nicht wahr?


    Badeblume 1 2016

  • Video-Tutorial: Box mit pfiffigem Deckel und Schleife

    Heute zeige ich dir eine Box, die ich ebenfalls mit den Teilnehmern meines Envelope Punch Board-Workshops gebastelt habe. Für das Video habe ich sie allerdings mit einer der neuen In Color-Farben (Smaragdgrün) gestaltet und das Designerpapier für den Deckel selbst gestempelt ;)


    Gruene Box 1 2016

  • Video-Tutorial: Halbes Knallbonbon mit Deckel

    Heute zeige ich dir ein Goodie, das die Teilnehmer meiner Sammelbestellung Ende März von mir mit ins Paket bekommen haben:


    Halbes Knallbonbon mit Deckel 1 2017

  • Video-Tutorial: Maritime Ritter Sport-Verpackung mit dem EPB

    Neulich im Supermarkt... Natürlich muss ich jedes Mal beim Einkaufen einen Schwenk durch die Süßigkeitenabteilung machen (nur, um schöne Sachen zum Verpacken zu finden, versteht sich *lach*). Dabei ist mir eine Tafel Ritter Sport in die Hände gefallen (womoglich waren es auch zwei oder drei...). Zuhause ging es dann an den Basteltisch und aufgrund der Farbe der Schokoladenverpackung stand schnell fest, dass ich mit Marineblau arbeiten würde. Eh ich mich versah, ergab so eins das andere und ich hielt eine maritime Ritter Sport-Verpackung in Händen:


    Maritime RitterSport Verpackung 1 2016

  • Video-Tutorial: Schokoherz-Verpackung mit dem EPB

    Mir macht es immer wieder Freude, Goodies für die Teilnehmer an meinen Sammelbestellungen sowie an meinen Workshops anzufertigen. So habe ich mir kürzlich eine Verpackung für Schokoladenherzen einfallen lassen.


    Schokoherz EPB 1 2016

  • Video-Tutorial: Windrad-Karte

    Eine Windrad-Karte war ebenfalls eines meiner Workshop-Projekte. Für das Video-Tutorial habe ich diese in einer Kombination aus alten (Designerpapier) und neuen (Stempel) Produkten nachgearbeitet und dabei auf eine für mich völlig ungewohnte Farbkombination zurück gegriffen.


    Windradkarte 1 2016