A A A

Anfang August sind gleich zwei meiner Teammitglieder zu Elite-Bronze* befördert worden. Natürlich haben sie zu diesem Anlass eine Karte von mir geschickt bekommen, und zwar in einer meiner Lieblingsfarbkombinationen: Kürbisgelb und Wassermelone.


Phaenomenal Strukturpaste 1 2017

 

Der Text sprang mich regelrecht an, als ich mich auf die Suche nach passenden Stempelsets zu diesem Anlass gemacht habe. Er stammt übrigens aus dem exklusiven GastgeberInnen-Set "Post mit PS". Das Muster habe ich mit Hilfe der neuen Strukturpaste und den dazu passenden Schablonen aufgetragen. Mein erster Versuch ging allerdings reichlich in die Hose, denn ich dachte mir, dass ich die Strukturpaste ja zunächst schlicht weiß auftragen und dann mit Schwämmchen und Stempelfarbe einfärben könnte. Wie mein Opa immer sagte: "Das ginge wohl, aber es geht nicht" - Recht hat er! Zwar war die Strukturpaste nachher bunt eingefärbt (leider teilweise auch das Papier daneben), aber auch Stunden später färbte die Farbe noch ab! Scheinbar trocknet die Stempelfarbe auf der Paste nicht wirklich ... Im nächsten Versuch habe ich daher die Strukturpaste direkt mit einem Tröpchen Nachfüller eingefärbt und voilà, ein tolles Ergebnis!


Phaenomenal Strukturpaste 2 2017


Hier noch eine Nahaufnahme (erwähnte ich schon, dass ich mein neues Makro-Objektiv liebe?):


Phaenomenal Strukturpaste 4 2017


Dazu habe ich das tolle neue Vintage-Häkelband und schwarze Strassteine kombiniert.


Phaenomenal Strukturpaste 3 2017


In diesem Sinne auch an dieser Stelle noch einmal meine herzlichen Glückwünsche! Macht weiter so, Mareike und Manuela!


*Bei Stampin' Up! wird man - abhängig vom Umsatz und der Teamgröße, befördert. Beim Einstieg als Demonstratorin hat man den Titel "Bronze", darauf folgt "Elite-Bronze" - ein tolles Etappenziel, denn damit bekommt man statt 20% gleich 25% Rabatt auf Bestellungen!

 

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Buntes Lächeln

Blumige Grüße mit dem "Wald der Worte"

Video-Tutorial: Windrad-Karte

Kommentare (8)

  • Liebe Jana, ich habe mich sehr über deine Karte gefreut?
    In Natur sieht sie noch besser aus. Herzlichen Dank dafür, dass du immer eine Inspiration für mich bist und mir die Tür zu diesem tollen Team und diesem creativen Hobby weit geöffnet hast.
    Liebe Grüße Mareike ✂️?

  • Als Antwort auf: Mareike Niehues

    Das freut mich wiederum, Mareike! Ich danke dir ganz herzlich für deine lieben Worte - ich freue mich wahnsinnig, dich und deine Kreativität zu meinem Team zählen zu dürfen ;)

    Viele Grüße
    Jana

  • Das sind sehr hübsche Karten geworden. Glitzert die Strukturpaste?
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Dankeschön! Nein, die glitzert nicht. Ich habe sie einfach mit Stempelfarbe eingefärbt.

    Liebe Grüße
    Jana

  • Eine schöne Karte. Auch ich liebe diese Farben. Es ist schon erstaunlich, was man so mit der Strukturpaste machen kann. LG Martina

  • Als Antwort auf: Martina B.

    Vielen Dank, Martina! Die Strukturpaste ist wirklich toll :)

    Viele Grüße
    Jana

  • Liebe Jana,
    die Farben sind großartig und mir gefallen auch die kleinen Rauten mit der Strukturpaste. Ich finde bei so kleinen Ausstanzungen bekommt man das auch recht gut hin, bei größeren bekommt man dann doch schnell ungewünschte Scharten rein. Halb so wild wird mancher sagen, aber ich bin eben leider ein bissel pingelig.
    Ich kann verstehen, dass du dein neues Objektiv magst, so eins wollte ich mir auch schon lange zulegen... Vielen Dank noch für dein Feedback zu meiner Verpackung, das freut mich natürlich sehr ;-)
    Liebe Grüße, Susi

  • Als Antwort auf: Susi

    Ich danke dir für deinen Kommentar, Susi! Ich finde, bei größeren Objekten - wie z.B. schon den Wolken - bekommt man das mit dem größten der drei Spachtel sehr gut hin (ich bin selbst ja auch so ein Monk). Alternativ kann man das Ganze auch absichtlich strukturieren, statt glatt zu halten :)

    Ehre, wem Ehre gebührt, meine Liebe!

    Viele Grüße
    Jana