A A A

Vor einigen Wochen war ich zu einer Hochzeit eingeladen - Zeit für eine weitere Explosionsbox, nicht wahr? Da die Einladungskarte in Schwarz, Weiß und Rot gehalten war, habe ich die Box diesen Farben angepasst.


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 1 2016


Passen die Thinlits "Florale Fantasie" nicht perfekt? Apropos perfekt: Ich musste auf einen alten Stempel zurückgreifen, denn auf der Einladungskarte stand "Mr. & Mrs.", was ich unbedingt aufgreifen wollte:


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 2 2016


Nimmt man den Deckel von der Box ab, fallen die Seitenteile zur Seite und man sieht folgendes:


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 3 2016

Ich war erst skeptisch ob der schwarzen Blüten an der Torte, doch es wäre einfach zu rot in der Box geworden, wenn ich diese klassisch gestaltet hätte - und mit den Strasssteinchen sieht das Ganze echt schick aus, findest du nicht?


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 4 2016

Die hintere Klappe habe ich als Einsteckfach gestaltet, um dort einen Umschlag mit persönlichen Glückwünschen und dem Geldgeschenk unterbringen zu können.


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 5 2016


Die verwendeten Stempel stammen überwiegend aus dem zu den Thinlits passenden Stempelset "Florale Grüße", so auch dieser schöne Text:


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 6 2016


Dieser Text ist allerdings dem Stempelset "Wunderbare Worte" entnommen:


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 7 2016


Und last but not least kam noch ein Text aus dem Set "Doppelt gemoppelt" zum Einsatz, der vom Schriftbild her perfekt zum zuvor gezeigten passt:


Hochzeitsexplosionsbox Jens Laura 8 2016


Du bist noch da? Wunderbar, dann danke ich dir für deine Geduld, denn es sind doch einige Bilder geworden, die ich dir in diesem Beitrag gezeigt habe ;)

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (2)

  • Sieht sehr elegant aus, und die Farben harmonieren perfekt miteinander!
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, Christiane!

    Beste Grüße
    Jana